Copyright 2019 - Custom text here

WIWE PA

Am 22. 11. 2018 fuhren die Schüler und Schülerinnen der 2a und 2b Klasse nach Passau, um dort die berühmte Wissenswerkstatt zu besuchen.

Nach ein paar einführenden Begrüßungs- bzw. Informationsworten ging es auch schon los. Die Schüler wurden in 2 Gruppen eingeteilt, die nach der Mittagspause wechselten, damit alle teilnehmenden Kinder die gleichen Werkstücke bauen und mit nach Hause nehmen konnten.

Zum einen war dies ein anspruchsvoller Hubschrauber, der von den Schülern nicht nur in seine Einzelbauteile zurechtgebogen, sondern auch Stück für Stück zusammengelötet werden musste. Da hörte man schon das eine oder andere Mal einen kurzen Schmerzenslaut, da das Zusammenlöten von kleinen Drähten nicht immer ganz einfach war. Der krönende Abschluss des Hubschraubers war das Anbringen der beiden drehenden Rotoren an der Spitze des Daches.

Zum anderen war dies ein Magnetkran, der die Aufgabe hat, magnetische Dinge anzuziehen. Auch bei diesem Werkstück benötigte man das nötige Geschick, Geduld und Ausdauer, um den Magnetkran funktionstüchtig zu machen.

Die Schüler und Schülerinnen (und natürlich auch die begleitenden Lehrer) hatten extrem viel Freude beim Bauen der Werkstücke!

Elektrohubschrauber            Magnetkran
Elektrohubschrauber                        Magnetkran

  

 

Badges und Auszeichnungen

Kontakt

Schärdinger Straße 2
4792 MÜNZKIRCHEN

Tel.: (07716) 72 19
FAX: (07716) 72 19-4

Mail: s414032(at)schule-ooe.at

Suche